Doppelpaarungen (nicht vollständig)


Ein seltenes Doppel (Uli + Wilfried)

Auf dieser Seite stelle ich dir die Doppelpaarungen der letzten Jahre ein bisschen näher vor. Natürlich ist, wie so vieles, auch dies "nicht vollständig" - sicher habe ich die eine oder andere Paarung vergessen oder keine Bilder davon - Roman hatte schon mehrmals unterschiedliche Partner gehabt und bisher nur eine Niederlage kassiert - spricht aber nur für ihn - es existieren von allen anderen Paarungen keine Bilder!



Roman BLECK / Dietmar HEIM
Sind schon ein gut eingespieltes Doppel und natürlich unsere Nummer 1 ab der Spielsaison 2013/14, wobei Roman noch mit anderen Spielern gespielt hat und dies bis jetzt immer siegreich. Inzwischen musste dieses Doppel gegen Güglingen die erste Niederlage hinnehmen (Spielsaison 2014/15 RR)
Roman hat bereits mit Karl-Heinz, Frank, Ekkehardt, Jonas und ... gespielt - alles siegreich!

Siehe auch Spielsaison 2014/15 14. SpT - Bilder 1. Mannschaft [KLICK hier]


KLICK auf ein Bild:

Roman BLECK / Daniel LINDENBEGER
kamen am 24. Januar 2015erstmals im Doppel zusammen. Daniel hat uns geholfen unsere große Verletzten- und Krankheitsliste zu überbrücken. Er hat im Einzel und Doppel gespielt und das nicht schlecht. Mit Roman im fünften Satz siegreich.
Satz 1: 9:11 / Satz 2: 12:10 / Satz 3: 11:9 / Satz 4: 7:11 / Satz 5: 11:9

Mehr Bilder von diesem Tag [KLICK hier]

Klick auf´s erste Bild:

Roman BLECK / Jonas ALBRECHT

In der Spielzeit 2015/16 hat es sich in den ersten Spielen ergeben dass Roman mit Jonas spielt und Ekkehardt mit Masa. Sie sind bisher sehr erfolgreich im ersten Doppel (Masa/Ekkehardt im zweiten Doppel). Dadurch dass man viel wechseln muss, da man sehr selten in derselben Formation antreten kann spielt man zusammen. Wird sich aber wieder ändern.

Fotos wurden mir Dankenswerterweise von Darinka zur Verfügung gestellt, die diese mit dem Handy gemacht hat.


In gespannter Erwartung

Roman BLECK / Karl-Heinz SCHWEIZER
Schon mehrmals spielte dieses Doppel zusammen. Es hat sich aufgrund der vielen Ausfälle gebildet, da die anderen Paarungen immer zusammen waren.


Klick auf ein Bild:


Wilfried GUBERNATH / Uli EBERBACH
Das erste mal mussten Wilfried und Uli am 29. September gegen den TSV Talheim im Doppel ran. Leider mussten sie eine Niederlage einstecken.
Die Sätze: 12:14 / 13:11 / 11:4 / 11:3 - eine doch deutliche Niederlage



Karl-Heinz SCHWEIZER / Frank WALTER
spielten in der Begegnung gegen den FC Kirchhausen das erste mal zusammen - am 07. Dez. 2013 - und unterlagen ein wenig unglücklich in fünf Sätzen mit 11:7 / 11:7 / 3:11 / 9:11 / 11:9


KLICK auf ein Bild:


Wilfried + Karl-Heinz

Karl-Heinz SCHWEIZER / Wilfried GUBERNATH
sie sind das Doppel schlechthin, wobei die Erfolge langsam weniger werden. Jetzt stehen sie im Schatten von Roman und ? Ein Garant für mehr Siege als Niederlagen sind sie aber allemal.


Klick auf ein Bild:


Er ist weiterhin ungeschlagen: Masa

Karl-Heinz SCHWEIZER / Dietmar HEIM

Am 31. Oktober 2015 spielten in Leingarten zum 1ten mal Karl-Heinz Schweizer/ Dietmar Heim zusammen im dritten Doppel. Sie starteten leider mit einer Fünfsatz-Niederlage was etwas überraschend war.

Das Ergebnis im Überblick: 13:11, 6:11, 9:11, 11:9, 12:10



Ekkehardt ROSENDORF / Jonas ALBRECHT
sie sind das Doppel das jetzt ca. 6 Jahre zusammen spielt und eigentlich immer besser in Schuss kommt. Dies ist auch ein Verdienst von Jonas der stabiler wird [wie auch im Einzel]. Inzwischen werden die Bilanzen der zwei immer besser.


KLICK auf ein Bild:

Ekkehardt Rosendorf / Masatoshi Kobayashi

Dieses Doppel wurde in der Spielsaison 2015/16 gebildet, da man schon zu Beginn der Saison viele Spiele mit Ersatzspielern absolvieren musste. Bisher geht alles super. (Im Hintergrund ebenfalls neu formiertes Doppel: Roman Bleck / Jonas Albrecht). Die beiden mussten in Leingarten am 31.10.2015 ihre erste Niederlage einstecken.

Klick auf ein Bild dann wird es größer.

Diese Bilder hat mir Darinka zur Verfügung gestellt (mit Handy)


Uli EBERBACH / Frieder SCHULLER
Diese zwei Spieler spielen immer mal wieder zusammen. Immer dann wenn Frieder [als Ersatzmann] eingesetzt werden muss. Sie haben ein ausgeglichenes Punktekonto und sind nicht zu unterschätzen.



Uli EBERBACH / Ditmar HEIM
Das ist unser drittes Doppel wenn wir nicht komplett antreten können. In dieser Saison war dies oft der Fall, da öfters Roman oder Karl-Heinz verzichteten. Uli ist leider derjenige der am meisten den Doppelpartner wechseln muss.



Uli EBERBACH / Klaus REINER
Vor der Verletzung von Klaus [Archillissehne gerissen] war dies das dritte Herrendoppel als Stammbesetzung. Leider muss nun Uli des Öfteren den Doppelpartner wechseln oder gar ganz auf das Doppel verzichten. Klaus spielt nicht mehr aktiv.



Frieder SCHULLER / Ramon OBERDORF
Man kann davon ausgehen, dass dieses Doppel jetzt des Öfteren zu sehen sein wird, da wir doch einige Ausfälle zu verzeichnen haben. In diesem Spiel mussten sie eine 2:3 Niederlage gegen Stockheim, im 3ten HD, hinnehmen. Leider kann Frieder zurzeit kein Tischtennis spielen.



Bei der ersten Begegnung die Hiro mitgespielt hat haben Masa und Hiro das 1. Herrendoppel gespielt und zweimal souverän gesiegt und damit das Unentschieden gegen Frauenzimmern (8:8) gesichert.

Die Ergebnisse im Überblick:

Hiroshi, Matsuura /Masatoshi, Kobayashi - Eckert, Florian/Richemeier, Sebastian 11:8 8:11 11:7 12:10

Hiroshi, Matsuura /Masatoshi, Kobayashi - Dennis, Gross/Sebastian Kiesel 8:11 11:8 11:8 11:8


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< Doppel u.v.m.